Dagmerseller Post / Info

Auf das Jahr 2010 wurden die vier Publikationen – Dagmerseller Info, Dagmerseller Post, Uffiker Dialog und Buchser Zytig – in ein Medium vereint. Der erste Bund, die Dagmerseller Post, bietet Vereinen, Gewerbe und Industrie eine Plattform um Textbeiträge und Inserate zu veröffentlichen. Der zweite Bund, das Dagmerseller Info, ist die offizielle Publikation für Gemeindenachrichten.

Redaktionsschluss 5. des Monates

Ausgabe im Haushalt ab 20. des Monates

Im Jahr gibt es acht Ausgaben. Die Ausgaben erhalten alle Haushalte in Dagmersellen, Uffikon und Buchs. Zusätzlich erhalten die Nachbargemeinden – Altishofen, Nebikon, Reiden, Langnau und Richenthal – nur die Dagmerseller Post. 

Ausgaben

Januar

März

April

Mai

Juni

September

Oktober

November

 

 


Dagmerseller Post

Die Dagmerseller Post bietet Vereinen, Gewerbe und Industrie eine Plattform, um Inserate zu schalten sowie Vereinsnachrichten und Pressetexte abzudrucken. 

Kleininserate wie Wohnungs-Kleininserate oder Gefunden/Verloren, werden unentgeltlich abgedruckt. Davon können jedoch lediglich ortsansässige Personen und Unternehmen profitieren. Für Beiträge, die nicht in elektronischer Form abgegeben werden, wird eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 10.00 verrechnet. Inserate (Werbung) werden zu Inserate-Konditionen verrechnet. Die Konditionen finden Sie im PDF-Dokument.


DAPO_Doku_A5  [PDF, 249 KB]

Kontaktperson
Marlen Affentranger
dagmersellerpost@dagmersellen.ch


Dagmerseller Info

Das Dagmerseller Info setzt sich aus den Gemeinderatsnachrichten, Informationen der Gemeindeverwaltung, Schule, Alterszentrum Eiche, Feuerwehr, Kommissionen und den Parteien zusammen. 

Kontaktperson
Gemeindekanzlei Dagmersellen
062 748 52 52
kanzlei@dagmersellen.ch


Hier finden Sie die Ausgaben des Dagmerseller Infos.