Dagmerseller Buch

Im Jahr 1976 erschien anlässlich der 900-Jahr-Feier von Dagmersellen das Buch „900 Jahre Dagmersellen“ vom Dagmerseller Ehrenbürger  Alfred Felber. Uffikon verfasste anlässlich der 1100-Jahr-Feier 1993 das Buch „1100 Jahre Uffinchova Uffikon“ und über Buchs erschien1996 das Buch „Buchs, eine Gemeinde im luzernischen Hürntal“ vom Gustav Meyer, dem einzigen lebenden Ehrenbürger der Gemeinde Dagmersellen.

Nachdem die Erscheinungsdaten dieser Publikationen schon recht weit zurückliegen, setzte sich die Kulturkommission das Ziel, ein aktuelles Buch über die vereinigte Gemeinde mit allen drei Ortsteilen zu erstellen. Im Mittelpunkt sollte Dagmersellen in der Gegenwart stehen, aber auch ein Blick zurück auf die letzten sechs Jahrzehnte sollte die Gemeindeentwicklung aufzeigen.

Im August 2009 begann eine von der Kulturkommission eingesetzte Arbeitsgruppe mit den Arbeiten zum Buch. In der Gruppe arbeiteten Walter
Hofer-Lang, der auch den Vorsitz wahrnahm, Klaus Fellmann-Meier, Josef Wanner-Fellmann, Othmar Fellmann, Urs Fellmann, Marianne Schebath Achermann sowie Robert Zemp-Sigrist mit. Das Buch ist somit in Teamwork entstanden, die unterschiedlichen Autoren verleihen dem Werk eine persönliche Handschrift.

Beiträge zum Buch lieferten auch Beat Achermann, Josef Fellmann, Edi Gassmann, Christoph Jenni, Alois Renggli und Claudio Zemp. Letzterer übernahm zudem das Lektorat und arbeitete teilweise in der Arbeitsgruppe mit.

In einer frühen Phase wurde entschieden, dass das Buch zu 1/3 aus Textbeiträgen und zu 2/3 aus Foto- und Kartenmaterial bestehen soll, um ein gefälliges Buch zu erhalten, welches man gerne zur Hand nimmt. Der Dagmerseller Fotograf Roberto Conciatori erhielt den Auftrag, während rund zwei Jahren das Leben und Arbeiten in Dagmersellen fotografisch festzuhalten. Natürlich kamen dabei auch unzählige Landschafts- und sogar Luftaufnahmen zusammen. Die hervorragenden Fotos sind eines der Highlights des Buches und zeigen beispielsweise auf, in welch intakter Landschaft wir leben dürfen.

Im Herbst 2012 wurde das Buch in einer Auflagenzahl von 2‘000 Stück gedruckt und am 26. Oktober 2012 fand in der Arche Dagmersellen die Vernissage statt.

Das Buch kann zum Preis von Fr. 44.00 am Schalter der Gemeindekanzlei Dagmersellen oder bei der Papeterie Frey Dagmersellen erworben werden. Zudem kann es auch in unserem Online-Shop, telefonisch (062 748 52 52), per Mail bei der Gemeindekanzlei bestellt werden.

Dagmersellen Uffikon Buchs
Herausgeberin Kulturkommission Dagmersellen
ISBN 978-3-033-03515-7