Direkt zum Inhalt springen
zum Inhalt

Vernetzungsprojekt Dagmersellen

Nisthilfen

Oft erweisen sich Tiere als anpassungsfähige Organismen. So nehmen beispielsweise Turmfalken, Schleiereulen, Gartenrotschwänze mangels natürlichen Hausungen gerne Nisthilfen an Gebäuden resp. in Obstgärten als Wohnräume an.

   

 

Ziel

In Obstgärten und an landwirtschaftlichen Gebäuden sollen geeignete Nisthilfen für die genannten Tierarten angebracht werden. Die Betriebe, die im Vernetzungsprojekt mitmachen, ergreifen selber die Initiative und lassen sich bei Bedarf von der Projektträgerschaft beraten oder die Projektträgerschaft gelangt an die Betriebe, welche dann die geeigneten Standorte für Nisthilfen zur Verfügung stellen.