Direkt zum Inhalt springen
zum Inhalt

Vereinfachtes Baubewilligungsverfahren

Im vereinfachten Baubewilligungsverfahren entfällt die Pflicht zur Aussteckung und zur öffentlichen Bekanntmachung des Bauvorhabens. Das Baugesuch ist in 4-facher Ausführung und elektronisch einzureichen. Das vereinfachte Baubewilligungsverfahren kommt in folgenden Fällen zur Anwendung:

  • Keine Tangierung schutzwürdiger privater Interessen Dritter und keine Tangierung wesentlicher öffentlicher Interessen
  • Zeitlich befristete Bauten und Anlagen
  • Bauten und Anlagen, deren Baukosten unter Fr. 80'000.-- veranschlagt sind

Auf die Zustellung an die Anstösser so wie an weitere betroffene Grundeigentümer kann verzichtet werden, wenn diese dem Baugesuch unterschriftlich zugestimmt haben. Ansonsten läuft die 10-tägige Einsprachefrist.